News


COOL Magazin

Artikel über Virginia im aktuellen COOL Magazin

Welt der Wunder

Bericht über Virginia Ernst bei Welt der Wunder

Foto: Ben Leitner

Artikel

Artikel über Virginia Ernst auf www.kurier.at

Virginia Ernst


Die 26-jährige Rock-Pop Sängerin und Songwriterin Virginia Ernst veröffentlicht am 20. Februar 2017 ihre neue Single ‚Not a Love Song’ und rückt damit eine kulturunabhängige Emotion in den Mittelpunkt: Die Kurzzeitliebe. Das dazugehörige Musikvideo verkörpert, vor allem durch schwarz-weiß Schattenspiele, Leidenschaft pur. Im März 2017 folgt ihr Debütalbum ‚ONE’.

Ihrem Musikstil ist Virginia Ernst treu geblieben: Pop-Sound mit einer rockigen Nuance und einem Songtext aus dem alltäglichen Leben. Wie auch in ihren bisherigen Songs verarbeitet und thematisiert Virginia globale Angelegenheiten. In ‚Not a Love Song’ widmet sie sich dem emotionalen Druck sowie der Abhängigkeit in Beziehungen.

Sex, Küsse & Leidenschaft werden im Musikvideo, das Anfang Februar im 25hours Hotel gedreht wurde, als verführerisches Spiel verkörpert. „Es geht vorrangig um erhoffte Liebe und den daraus entstehenden Druck. Entwickelte Emotionen können wunderschön sein, aber schnell in einem Alptraum enden.“, weiß Virginia aus eigener Erfahrung.

Nur wenige Wochen nach dem Release der Single ‚Not a Love Song’ folgt das dazugehörige Album ‚ONE’. Neben ihren Hits ‚Soldier’, ‚Rockin‘ und ‚ No I ain’t’ werden einige noch nie zuvor performte Songs auf ihrem Debütalbum vertreten sein. Präsentiert wird es am 09. März 2017 im 25hours Hotel in Wien – ab 10. März 2017 ist das vielversprechende Album in den Stores sowie online erhältlich. Nähere Informationen zur Präsentation des Debütalbums folgen.

Musik


Management


Scheibmaier & Schilling Promotion GmbH
Mommsengasse 10/6
1040 Wien
Österreich

+43 1 952 49 89

PR & Management


Andreja Ernst, V.a.m.E. Music Coop.
Otto Bauer Gasse 7/16
1060 Wien
Österreich

+43 664 1606113

Presse


Kathrin Hanzl

+43 660 835 70 18

Impressum


Für diese Website verantwortlicher Herausgeber:
V.a.m.E. Music Coop.

Unsere Kontaktdaten:
Otto Bauer Gasse 7/16
1060 Wien
Österreich

Telefon: +43 664 1606113
E-Mail: office@andrejaernst.com

Bildernachweis:
Titelbild/Cover No I Ain't: Erik Schiesko
Cover If not tonight: Ben Leitner
Cover Kiss: Shervin Rafsandjani
Cover Soldier: Shervin Rafsandjani


Webdesign:
Chris Guttmann

Datenschutzerklärung:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochenjederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.